Donnerstag, 18. April 2013

Zitronen-/Orangenaroma selbst machen

Aromen aus Zitrusfrüchten brauchen Sie nicht teuer kaufen, wenn Sie hin und wieder welche zum Verzehr im Hause haben. Schälen Sie hierzu die äußere Kruste mit dem Sparschäler ab und lassen diese ein paar Tage in einem Schälchen ohne Deckel im Kühlschrank trocknen. Die Kälte entzieht die Feuchtigkeit.

Dann mahlen Sie die Schale in einem leistungsstarken Mixer, am besten im Thermomix, der schafft das spielend. Einen Deckel setzen Sie bitte erst dann auf, wenn die Schalen auch in gemahlenem Zustand komplett getrocknet sind. Sonst fangen Sie irgendwann an zu schimmeln.

Die geriebenen Schalen können wie normaler Zitronen-/Orangenabrieb zum Backen verwendet werden, schmecken aber auch in zitronigen Soßen hervorragend. Während des Trocknens entströmt immer ein frischer Duft, wannimmer Sie die Kühlschranktür öffnen.

Kommentare:

Vielen Dank fürs Beachten der Nettiquette!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...